Bogenschützin vom SFB Geldern-Walbeck erreichte die Silbermedaille bei der deutschen Meisterschaft 3D in Volkmarshausen


Nach zwei harten Tagen Wettkampf im Gelände konnte sich Pia Zorn aus Kevelaer, die Silbermedaille bei der deutschen Meisterschaft im niedersächsischen Volkmarshausen am 12.+13.08. 2017 sichern. Sie startete in der Klasse Jagdbogen weiblich U14 und musste am ersten Tag eine Dreipfeil Runde mit 32 Zielen unbekannter Entfernung schießen(Waldrunde). Am zweiten Tag wurde wieder auf 32 Ziele geschossen, aber diesmal durfte jeder Schütze nur einen Pfeil pro Ziel schießen(Jagdrunde).
Beim 3D Bogenschießen wandert man mehrere Kilometer durch Feld und Wald.
Geschossen wird auf Tieratrappen aus Kunststoff. Je nach Trefferbild gibt es unterschiedliche Punkte. Mit 375 Punkten am ersten und 171 Punkten am zweiten Tag war auch Vater und Trainer Peter Zorn stolz auf die Leistung seiner Tochter.
 
Wir gratulieren unserer Schützin und wünschen ihr weiterhin „Alle ins Kill“
SFB Geldern-Walbeck

 

  • Spendenaktion der ING-DiBa

    Hallo liebe Mitglieder und Freunde des SFB Geldern-Walbeck, Ihr habt jetzt alle die Möglichkeit unserem...

    Weiterlesen...

  • Mannschafts-Gold und dreimal Silber

    Mannschafts-Gold und dreimal Silber!   An den Wochenenden 12/13.08.2017, 26/27.08.2017 und 2/3.09...

    Weiterlesen...

  • 3D-Turnier Eschweiler

    Alle ins Kill auf dem 3D-Turnier in Eschweiler Einen wunderschönen aber sehr schwülen Samstag...

    Weiterlesen...

  • DM 3D in Volkmarshausen

      Bogenschützin vom SFB Geldern-Walbeck erreichte die Silbermedaille bei der deutschen...

    Weiterlesen...

  • 3D-Turnier Reuver

    3D-Turnier in Reuver(NL) SFB Geldern-walbeck räumt ab!   Am 05.08 - 06.08.2017 fand in Reuver(NL) das...

    Weiterlesen...

Formulare

Links