Bogenschützen aus Walbeck erfolgreich bei der deutschen Meisterschaft in Schwedt an der Oder

Am 11.03.2017 fand im 700km entfernten Schwedt an der Oder die deutsche Meisterschaft für Bögen ohne Visier statt. Nach mehreren Qualifikationswettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene konnten sich vier Schützen vom SFB Geldern-Walbeck freuen, an der DM teilnehmen zu dürfen. Erfolgreich kamen sie von dort zurück. Katharina Zorn erreichte in der Klasse „U20 weiblich Jagdbogen“ mit dem zweiten Platz die Silbermedaille mit 429 von 600 Ringen. Lucas Bauer erreichte in der Klasse „U12 männlich Blankbogen“ mit dem dritten Platz Bronze mit 426 Ringen. Peter Zorn und Frank Hax belegten den 4. und 5. Platz in der Gruppe „Herren Langbogen“.

 

 

Wir gratulieren unseren Schützen und wünschen weiterhin Alles ins Gold für die nächste Saison.

 

 

<< züruck

  • Spendenaktion der ING-DiBa

    Hallo liebe Mitglieder und Freunde des SFB Geldern-Walbeck, Ihr habt jetzt alle die Möglichkeit unserem...

    Weiterlesen...

  • Mannschafts-Gold und dreimal Silber

    Mannschafts-Gold und dreimal Silber!   An den Wochenenden 12/13.08.2017, 26/27.08.2017 und 2/3.09...

    Weiterlesen...

  • 3D-Turnier Eschweiler

    Alle ins Kill auf dem 3D-Turnier in Eschweiler Einen wunderschönen aber sehr schwülen Samstag...

    Weiterlesen...

  • DM 3D in Volkmarshausen

      Bogenschützin vom SFB Geldern-Walbeck erreichte die Silbermedaille bei der deutschen...

    Weiterlesen...

  • 3D-Turnier Reuver

    3D-Turnier in Reuver(NL) SFB Geldern-walbeck räumt ab!   Am 05.08 - 06.08.2017 fand in Reuver(NL) das...

    Weiterlesen...

Formulare

Links